Eine Regel – eine Herausforderung

Heute habe ich mich mit der Regel Benedikts beschäftigt und bin bei einem Buch hängen geblieben, das mich immer wieder begleitet. So habe ich eine neue Seite „Nicht nur eine Regel“ (zur Seite) hier im Blog erstellt. Begonnen habe ich mit einem Text aus dem Buch „Benedikt von Nursia“ von P. Benedikt Probst OSB mit dem Thema „Benedikt als Verfasser einer Regel für Mönche“ (zum Text). Doch ist sie wirklich nur für Mönche? Für mich ist es ein Weg, den „guten Kampf“ zu kämpfen, von dem Paulus redet. Benedikts Beweggründe für die Regel? „Denn der Heilige lehrte nicht anders als er lebte.“ Ich frage mich, kann ich diese Regel leben?

Dieser Beitrag wurde unter Alltagshürden, Glaube mit ganzem Herzen!, Hl. Benedikt, Regel Benedikts, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s