Monatsarchiv: März 2014

Guten Morgen

Wichtige Erkenntnis: Die Kaffeepad-Maschine stellt die Tasse nicht allein darauf. Dies sollte man bedenken, wenn der ersehnte Kaffee am frühen Morgen ein Genuss sein soll! Kann mir das nicht vorher jemand sagen? Guten Morgen Montag!

Veröffentlicht unter Alltagshürden | Kommentar hinterlassen

Vollbremsung

Heute morgen habe ich überlegt, was für mich Aschermittwoch ist. Aschermittwoch ist für mich eine Vollbremsung. Natürlich schaue ich als gute Motorradfahrerin (hoffe ich) in den Rückspiegel, dass keiner bei mir auffährt, wenn ich diese Vollbremsung mache. Das heißt für mich, diese Vollbremsung nicht einfach so zu machen und z. B. die Familie außen vor zu lassen und sie wissen nicht, was jetzt los ist mit mir; warum ich jetzt bestimmt Dinge anders angehe oder aber liegen lasse. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagshürden, Glaube mit ganzem Herzen!, Theologie, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen